Wie wir Duftmarketing am PoS umsetzen

Auch wir können nicht Unmögliches möglich machen – aber eines können wir Ihnen versprechen: Wir bringen Ihren Produktduft an den PoS!

et-projekt hat sich vor Jahren auf die Entwicklung von Duftstoffträgern spezialisiert, die eine gleichmäßige und authentische Wiedergabe von Duftnoten über einen langen Zeitraum, z.B. den gesamten Präsentationszeitraum, gewährleisten. et-projekt verspricht Duftträger, die über einen Zeitraum von neun bis zwölf Monaten dauerhaft funktionieren.


Vor dem eigentlichen Produktionsprozess beginnt eine ausführliche Planungsphase, die mit der Duftträgerentwicklung beginnt und der späteren Präsentations-/Darreichungsform am PoS basiert.

Ob als aktives Element, Regalstopper, Give-Away – die Präsentationsideen werden durch dreidimensionale Zeichnungen begleitet und durch Prototypen abgeschlossen.

In dieser Phase wird auch festgelegt, welche Materialien eingesetzt werden. Durch die Integration von spezialisierten Firmen unter dem Dach von et-projekt können wir Materialien wie Stahl, Holz, Kunststoff und Glas einsetzen.

Die Phase der Konzeption wird unterstützt durch einen Musterbau und auf Wunsch 3D-Zeichnungen, die ein realistisches Bild des zukünftigen Verkaufshelfers wiedergeben.


Welche Werkstoffe eingesetzt werden, wird von Fall zu Fall entschieden – manchmal ist weniger mehr. 

Jahrelange Erfahrung in der Produktion von Duftdisplays garantiert Ihnen nicht nur höchste Qualität, sondern spiegelt sich auch in den Produktionskosten wieder – von denen Sie letztlich profitieren.



Nach der Produktion ist bei uns nicht Schluss: Konfektionierung, Lagerhaltung und Versand gehören für uns selbstverständlich dazu.

 

IM MITTELPUNKT STEHT DER MENSCH

„Im Wald riecht es nach Bäumen, am Strand nach Meer und in der Bäckerei nach frischen Brötchen. Das ist so wahr wie unvollständig. Heute kann es dank modernen Duftdesigns überall nach allem duften. Oder lieber nicht?”