50% aller Kaufentscheidungen fallen am PoS

Herkömmliche Präsentationsmethoden für Duft lassen sich in SB-Märkten kaum realisieren.

Und im wachsenden Markt der Körperpflege mit Duftnoten fehlen einfache, selbsterklärende und vom Handel akzeptierte Präsentationsmethoden. Wir ermöglichen Ihnen mit hochinnovativen Duftmarketinglösungen, Ihren Produktduft authentisch und langanhaltend am PoS zu präsentieren und damit den sensibelsten, den „olfaktorischen” Sinn mit seinem direkten „Draht” ins Unterbewusstsein, auch am PoS einzubinden!

Duft kann am Point of Sales oder beim Produktbranding Erstaunliches leisten:

  • höhere Aufmerksamkeit
  • schnelle Assoziation schaffen
  • direkte Wirkung auf Emotionen
  • Produktaufwertung
  • Erhöhung des Wiedererkennungswertes • Aktivierung des Erkundungsreizes
  • Erleichterung der Kaufentscheidung
  • Reduzierung von Produktrückgaben
  • USP gegenüber Mitbewerbern

Eine Studie von Milward Brown aus 2005 zeigt Duft in der Rangliste der wichtigsten Sinne auf Platz 2.  Wir bringen Ihren Produktduft an den PoS!

Die et-projekt AG bietet als eines der wenigen Unternehmen am Markt die komplette Wertschöpfungskette im Bereich olfaktorischer Wahrnehmung an. So entwickelt und produziert et-projekt „The Olfactory“ seit 1999 patentierte und weltweit einzigartige Systeme zur authentischen Wiedergabe von Produktdüften und Düften aus dem Lebensumfeld.

IM MITTELPUNKT STEHT DER MENSCH

„Im Wald riecht es nach Bäumen, am Strand nach Meer und in der Bäckerei nach frischen Brötchen. Das ist so wahr wie unvollständig. Heute kann es dank modernen Duftdesigns überall nach allem duften. Oder lieber nicht?”