Oops...
Slider with alias refrenzen not found.

Geruchsvernichtung, Raumbeduftung und Duftmarketing in Fitness- und Wellnessanlagen

Die Ansprüche gerade im Fitness- und Wellnessbereich wachsen täglich. So stellen wachsende Sensibilitäten an Aufgussverfahren, Massageöle und Erlebnisansprüche die Betreiber vor völlig neue Aufgaben.

et-projekt liefert hierzu komplexe Lösungen im Bereich Wirkstoffanspruch, Erlebnissteigerung und Exklusivität im Anwendungsbereich auf der Grundlage von „medical wellness”.

Dazu gehören keine Beduftungen mit chemischen Duftölen und unter Ausschluss von Hautkontakt!

So sollten alle Saunen mit echten ätherische Duftessenzen angereichert werden (anstatt mit Aufgußölen, wie in der Regel üblich).

Service von et-projekt:

  • gleich bleibende Intensität der ätherischen Duftzugabe in allen Saunen, thematisch angepasst.
  • Umkleidebereiche frei von unangenehmen Gerüchen, Schaffung einer wellnessbezogenen Raumluftatmosphäre
  • Exklusivlieferant für alle anzuwendenden Duftöle und Einzelessenzen
  • Geruchseliminierung und Beduftung in Umkleidebereichen.
  • Beduftung der Räumlichkeiten zur Einstimmung in eine Wellbeeing-Atmosphäre
  • Unterstützung eines gepflegten Eindrucks der sanitären Anlagen auch in Stoßzeiten
  • Subjektiv gleichmäßige Raumluftqualität in ALLEN Bereichen.

Die Düfte werden in einer Intensität kurz über der Wahrnehmungsgrenze ausgebracht. Durch die Bestandteile der Kompositionen wird die Qualität der Raumluft spürbar verbessert.

Diese wirken körperlich ausgleichend und geistig aktivierend. Zu unserem Angebot gehört die Lieferung von Duftölen auch zur Verwendung in Exklusivprodukten wie:

  • Kneippbecken
  • Peelingsalzen
  • Aufgusszeremonien
  • Massagen / Aromamassagen
  • Begrüßungs-/ Erfrischungstüchern
  • Rosenwasser
  • Beautyanwendungen

Anforderungen an die Duftqualität:

  • Entwicklung und Lieferung exklusiver / thematisch angepasster Duftkompositionen

IM MITTELPUNKT STEHT DER MENSCH

„Im Wald riecht es nach Bäumen, am Strand nach Meer und in der Bäckerei nach frischen Brötchen. Das ist so wahr wie unvollständig. Heute kann es dank modernen Duftdesigns überall nach allem duften. Oder lieber nicht?”